Ab Freitag  31.5.  9.00Uhr  wird das Zelt für unser SEEFEST  aufgestellt.

Wir bitten euch so bald wie möglich und recht zahlreich zu erscheinen.

Für die anstehenden Arbeiten vor, wärend und nach dem Seefest  

hoffen wir auf eure  Unterstützung. 

Die Vorstandschaft

 

STANNO-CUP 2013 am 18.05.2013

 

Der Einladung von SVL-Coach und Veranstalter des Stanno-Cup’s, Markus Nölp, gerne folgend machte sich die U-11 der SG Lellenfeld / Cronheim auf nach Neuses.

Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die Jungs ein Turnier auf einem „Street-Soccer-Gelände“, ein mit „rundum-Bande“ eingezäunter Käfig mit Kunstrasen.

Die erste Begegnung gewann man souverän mit 1:0 durch ein Tor von Stürmer Maximilian Schneele gegen den FC/DJK Burgoberbach. Aufgrund der Vielzahl der Chancen der SG Lellenfeld / Cronheim ein sicherlich recht bescheidenes Ergebnis. Der über das gesamte Turnier konstant stark aufspielende Torhüter Joshua Burger hielt in der Schlussminute den Sieg durch einen gehaltenen 7-Meter fest.

In der zweiten Begegnung gegen den SV Rauenzell musste man sich mit 2:1 geschlagen geben. Dem SV Rauenzell reichten drei Torschüsse zu zwei Toren, und die Jungs der SG trafen alles, nur brachten sie „das Runde nicht ins Eckige“.

In der abschließenden Partie der Gruppe A gegen den TSV Fichte Ansbach musste man sich leider verdient mit 0:8 geschlagen geben. Die souverän aufspielenden Ansbacher spielten sich in einen Rausch, und so hatte man nichts entgegen zu setzen.alt


Somit verpasste man das Halbfinale, und musste im Spiel um den 5. Platz gegen den TSV Wassertrüdingen antreten. Mit einer ­­kämpferisch hervorragenden Leistung reichte dem Nachwuchs des SV Lellenfeld / Cronheim ein Tor von Kapitän Maximilian Schneele, um das Spiel für sich zu entsc­­­heiden.

 


Das Endspiel um den Stanno-Cup gewann der Gastgeber FV Fortuna Neuses gegen den TSV Fichte Ansbach. In einer packenden Begegnung entschied die „Street-Soccer-erfahrene“ Heimmannschaft das Finale 6:5 n. E. für sich.

Als Fazit dieses Nachmittags bleibt ein Tag voller Spaß und neuer Erfahrungen für die Jungs. Hervorzuheben ist, dass die Junioren ihren verhältnismäßig kleinen Kader (musste durch F-Jugend Spieler aufgefüllt werden) und ihre Unerfahrenheit durch eine ansprechende kämpferische Leistung aufwiegen konnten.

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei Markus Nölp und dem FV Fortuna Neuses für die Einladung und den ereignisreichen Tag bedanken.

alt

Hintere Reihe, von links: Coach Johannes Christ, Maximilian Schneele (C), Simon Gaggstetter, Marcel Heumann
Vordere Reihe, von links: Jonas Ruppert, Jonas Wanger, Joshuar Burger, Hannes Kernstock, Laura Ruppert
nicht abgebildet: Coach Tobias Christ                                                                                                            Fett gedruckt: SVL

 

 

(JC)

 

Das diesjährige Seefest findet auf dem ehemaligen Campingplatz neben dem Sportgelände des SV Lellenfeld statt.

!!!!!!!!!!!!!   "BEHEIZTES ZELT"   !!!!!!!!!!!!!


Beginn ist am Freitag mit einer Rocknacht.
Einheizen wird uns die regionale Band

                                                            "Flaming Moe".   http://www.flamingmoe-band.de/startseite.html

Weiter geht es am Samstag um 20 Uhr mit Bieranstich durch unseren Bürgermeister Jürgen Nägelein und den   

                                                            "Stieflziacha",      http://www.stieflziacha.de/ ,

bekannt durch echt bayerische Bierzeltgaudi.
Musik vom urigen Bulldog-Sound ohne Verstärker und Anlage bis hin zur aktuellen Rock- und Pop-Musik.

Der Sonntag beginnt um 10.30 mit einem Zeltgottesdienst.
Anschließend Mittagstisch mit leckeren gegrillten und Rollbraten von Holzkohlengrill.
Zum Kaffee am Nachmittag gibt es wieder selbstgebackene Kuchen und Torten.
Das Rahmenprogramm bietet Torwandschießen, Luftballonwettbewerb, Hüpfburg und Süßigkeitenstand.

Unsere Seniorenmannschaften haben zum letzten Heimspiel die SG Ramsberg/St. Veit, Meister der A-Klasse NM/J Mitte,                  zu Gast.

Ab 16.30 wird uns Alleinunterhalter Patrick durch das Abendprogramm führen.

Um 17.30 treten unsere Kids mit einer Tanzeinlage und Mini-Playbackshow auf.

Den Abschluss macht Äni`s Fashion aus Gunzenhausen mit einer Modenschau.

Auf euer kommen freut sich der SV Lellenfeld


 

Am Freitag um 18.30 Uhr absolviert unsere Zweite ein weiteres Nachholspiel gegen den FC Markt Berolzheim 2. Folgendes Aufgebot möchte die magische 40 Punkte Grenze einfahren:

SVL: Liebgott A., Holzschuh, Erb, Seefried, Stelzer N., Stelzer J., Hofmann H., Beyer, Wolf, Kamm M., Kamm A., Nägelein M., Grill, Nägelein A., Schmelzer (Treffpunkt: 17.30 Uhr)                                    (MN)

 

Einen 4:3 Auswärtserfolg konnten die 12 wackeren Roten in Gunzenhausen feiern. Gegen die gut aufgestellte Kreisklassenzweite machte man es jedoch spannender als nötig. Den Torreigen in der zwar umkämpften, aber erfreulich fairen Partie machte in der 37.Minute Florian Wiedenmann, der eine Schindler-Flanke zum 1:0 einnickte. Als kurz vor der Halbzeit eine mehrmalige

Weiterlesen...