Die Erfolgsserie unsere Nachwuchskicker geht weiter - nachdem Meisterstück unserer U13 (Jahrgang 2006) sicherte sich auch der "jüngere Jahrgang" (2007), bestehend aus der JFG Altmühltal, den Meistertitel in der Kreisklasse und geht in der nächsten Saison in der Kreisliga an den Start.

Dank eines 3:1 Sieges am letzten Spieltag gegen SG TSV/DJK Herrieden konnte man sich noch denkbar knapp an der TUS Feuchtwangen vorbeischieben und belegt nun mit einem Punkt Vorsprung den Platz an der Sonne. Das Torverhältnis spricht allerdings für sich: 81:19 nach 18 Spieltagen!


Nachgemacht haben es gleich die nächsten Meisterkids unsere U11-Junioren, bestehend aus dem SVL, SV Arberg und DJK Großenried, können sich ebenfalls feiern lassen und stehen am Ende der Runde mit einem Torverhältnis von 68:29 verdient an der Tabellenspitze!

Auch sie machten es denkbar spannend. Am letzten Spieltag erreichten sie einen überragenden 8:1 Sieg gegen den direkten Konkurrenten SG Petersaurach/Großhaslach/Wicklesgreuth 2 und überholten diesen am letzten Spieltag - meisterhaft!


Somit dürfen wir euch in dieser Saison bereits von drei Meistertiteln berichten. Nicht zu vergessen unserer "älterer" Jahrgang der U13, welcher sich bereits in der vergangenen Woche die Meisterschaft feierte.


Möglich ist dies nur durch den leidenschaftlichen Einsatz unserer Trainer und Betreuer, welche dies mit den überragenden Kids möglich machten. Auch die Ergebnisse im Einzelnen und die Torverhältnisse machen deutlich - Jugendfußball ist nicht langweilig, sondern wird bereits von unseren Jüngsten mit viel Leidenschaft gespielt.

Auch für jeden Zuschauer immer wieder ein fußballerischer Leckerbissen - schaut mal vorbei!